Forhandler login  ·  Alphabetischer Index  ·  Sitemap

  • Kontaktaufnahme
    • KONTAKT

      - und lassen Sie sich von uns erzählen, wie wir Ihnen bei Ihren Spritzaufgaben helfen können.

      Rufen Sie an unter

      +45 98 67 42 33

      oder

      füllen Sie unser Kontaktformular aus >

      und wir nehmen zu Ihnen Kontakt auf.

      Danfoil mitarbeitern >

        

      ÖFFNUNGSZEITEN

       

           
        Mon - Donnerstag: 08:00 - 16:00  
        Freitag: 08:00 - 13:30  
             

        

      KUNDENDIENST

      Kontaktieren Sie einen Servicemonteur außerhalb der normalen Öffnungszeiten - gegen eine geringe Gebühr.

      Der Servicetelefon ist ab Kalenderwoche 16 bis einschließlich Kalenderwoche 42 geoffnet.

       +45 40 43 12 33

  • Ein Termin verabreden
    • VEREINBAREN SIE EIN TREFFEN

      Sie können zu jedem Zeitpunkt ein Treffen mit einem unserer Danfoil-Verkäufer vereinbaren, der gerne mit Ihnen die Spritzentechnologie von Danfoil bespricht und Ihnen erläutert, welche konkreten Vorteile Sie durch den Einsatz einer Danfoil-Feldspritze in Ihrem Betrieb erzielen.


        

       


        

       

      Vereinbaren Sie ein Treffen,indem Sie einfach das Formular ausfüllen. Dann nehmen wir so bald wir möglich zu Ihnen Kontakt auf.

      VEREINBAREN SIE EIN TREFFEN >

  • Newsmagazin
    • "OPTIMALES SPRITZEN"

      Melden Sie sich an für das Newsmagazin "Optimales Spritzen" von Danfoil und erhalten Sie die letzten Neuigkeiten.



        

      "Optimales Spritzen" hält Sie in folgenden Themen auf dem Laufenden:

      Artikel über Danfoil-Anwender

      Beiträge von Danfoil-Anwendern und Danfoil über Spritztechnik, Erfahrungen, Einstellungen der Spritze, Gebrauch von Chemikalien

      Beiträge von Pflanzenschutz-beratern, der Agrochemie branche, u.v.a.

      Beiträge von den "Demo"-Höfen


        

      SIE ERHALTEN AUCH

      • Neuigkeiten von danfoil

      Service, Tipps und Tricks

      Information über Veranstaltungen, Messen, Tierschaus, Demonstrationen u.v.m..

       

      MELDEN SIE SICH AN >

  • Verdienen Sie Geld
 
Sie befinden sich hier: Home Feldspritzen in der modernen Agrarwirtschaft

Quick links

Broschüren »

Broschüre bestellen »

Händler Europa »

Video

Feldspritzen in der modernen Agrarwirtschaft

Feldspritze

Unter dem Begriff Feldspritze versteht man ein in der Landwirtschaft eingesetztes Gerät, mit dessen Hilfe Flüssigdünger oder Pflanzenschutzmittel großflächig verteilt werden können. Da Ackerland mehrere Hektar groß sein kann, hatte man es ohne diese Erfindung noch schwer, die Mittel auszutragen. Die wohl größten Vorteile der Feldspritze in der modernen Landwirtschaft sind, dass man nur noch eine Arbeitskraft für das Verteilen von Düngermitteln benötigt und zum anderen gewährleistet, dass diese auch gleichmäßig verteilt werden können.

Wie funktioniert eine Feldspritze – der technische Aufbau im Detail

Zu den grundlegenden Bauteilen bei Feldspritzen gehören der Tank mit dem entsprechenden Rührwerk, eine oder mehrere Pumpen, Filter, das Spritzgestänge und Armaturen. Bei den modernen Feldspritzen wird in der Regel ein Bordcomputer eingebaut, mit welchem man den Spritzdruck an die jeweiligen Gegebenheiten anpassen kann. Hierbei wird der Druck in der Regel in Abhängigkeit zur gefahrenen Geschwindigkeit gewählt, so dass eine gleichmäßige Verteilung der Mittel gewährleistet werden kann.

Das gesamte Spritzgestänge wird generell in mehrere Teilbreiten untergliedert, so dass nicht immer die volle Breite verwendet werden muss auf die Flächen. Zur einfacheren Befüllung wurden an den Seiten Einfüllschleusen angebracht, wobei sich das Fassungsvermögen in der Regel auf 40 Liter beläuft. Hier gibt es allerdings je nach Hersteller und Produkt unterschiedliche Fassungsvermögen.

Ein großes Problem bei Feldspritzen – Ablagerungen im Tank

Bei den ersten Feldspritzen bestand das große Problem, dass sich schnell Ablagerungen im Tank bilden konnten oder dass die Substanzen im Tank nur ungleichmäßig verteilt wurden. Wenn man sich die älteren Modelle einmal genauer ansieht ist erkennbar, dass diese häufig über eine mechanisch betriebene Welle verfügten, die für eine Verteilung des Inhaltes sorgte. Bei den modernen Feldspritzen läuft dieser Vorgang mechanisch ab. Zudem werden bei neuen Feldspritzen standardmäßig Reinigungsdüsen verbaut, so dass sich keine Ablagerungen mehr im Tank bilden können. Die Reinigung stellt einen wichtigen Punkt in der modernen Agrarwirtschaft dar, denn bei verbleibenden Resten kann es zu gravierenden Problemen kommen, beispielsweise wenn man mehrere Gemüsesorten anbaut, die alle unterschiedliche Pflanzenschutzmittel benötigen.

Moderne Feldspritzen und GPS-Technik – vollautomatisiertes Arbeiten möglich

Mittlerweile werden die modernen Feldspritzen auch mit GPS-Technik entwickelt. Dies ermöglicht es den Geräten, das einzelne Spritzen auf Teilflächen. Diese technische Eigenschaft macht man sich vor allem gerne dann zu Nutze, wenn die zu behandelnde Fläche keilförmig angelegt wurde, was in der modernen Agrarwirtschaft keine Seltenheit darstellt.

Zudem kann der moderne Landwirt von heute mit Hilfe der GPS-Technik bereits vom heimischen Computer aus Karten erstellen, mit denen am nächsten Tag gearbeitet werden soll. Softwareprogramme helfen dabei, die richtige Menge Mittel zu erfassen und die Wege so zu gestalten, dass mit möglichst wenig Zeit- und Ressourcenaufwand gearbeitet werden kann. Die erstellten Karten können per USB oder Bluetooth-Anbindung innerhalb weniger Sekunden auf den Bordcomputer geladen werden.

> Produkte> Warum danfoil?> Optimales Spritzen   > Neues> Service> Danfoil Rechner   > Über danfoil a/s
Tel. +45 98 67 42 33
Fax 98 67 34 88
info@danfoil.dk
Danfoil A/S
Jellingvej 14
DK-9230 Svenstrup